Zwei Verkehrsunfälle am Freitagmorgen in der Region Müncheberg

[Anzeige]
Zwei Verkehrsunfälle am Freitagmorgen in der Region Müncheberg
Foto: Feuerwehr Müncheberg

Müncheberg/Behlendorf/Waldsieversdorf. Gleich zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Freitagmorgen in der Region Müncheberg. Im ersten Unfall kam um 5:45 Uhr auf der L36 bei Heinersdorf/Behlendorf ein PKW in einer Linkskurve von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Im Fahrzeug saßen drei Frauen, von denen zwei beim Unfall leicht verletzt wurden. Sie wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. Der PKW musste abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.

In einem zweiten Unfall, fuhr am Freitagmorgen die Fahrerin eines PKW Opel auf der B168 in Richtung Müncheberg. Plötzlich drehte sich der PKW und rutschte in den angrenzenden Wald. Die Fahrerin wurde dabei nicht verletzt. Auch dieser PKW musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt geschätzte 2.000 Euro.

[Anzeige]


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*