Wasserschaden legte an der Oberschule den Schulbetrieb lahm

[Anzeige]
Wasserschaden legte an der Oberschule den Schulbetrieb lahm
In der Cafeteria und im Flur im Erdgeschoss kam zum Teil die Decke herunter.

Müncheberg. Ein größerer Wasserschaden legte an der Oberschule den Schulbetrieb lahm. Bei einer Havarie am Wochenende in der 1. Etage ergossen sich geschätzte 60.000 Liter Wasser in das Schulgebäude. Dabei kam es im darunterliegenden Erdgeschoss zu erheblichen Wasserschäden im Deckenbereich. Teile der aufgeweichten Decke stürzten bereits herunter und große Teile der restlichen Decke drohen ebenfalls noch herabzufallen. Die Wasserversorgung musste für das gesamte Gebäude abgestellt werden. Da auch Flur und Treppenhaus, welches als zweiter Fluchtweg dienen, betroffen sind, ist aktuell kein Schulbetrieb möglich. Sämtliche Schüler wurden am Morgen wieder nach Hause geschickt.

[Anzeige]


Das Ausmaß der Schäden ist noch nicht absehbar

Bereits in den frühen Morgenstunden unterstützten Mitarbeiter des benachbarten Wirtschaftshofes bei der Eindämmung der Schäden. Dabei wurde die Schadenquelle schnell gefunden. Es war offensichtlich eine geborstene Steigleitung in der 1. Etage, die der Grund für den massiven Wasseraustritt war. In dieser Etage sind dann auch Fußböden im Flurbereich und in mehreren Klassenräumen betroffen. Das genaue Ausmaß der Schäden kann noch nicht abgeschätzt werden. Es müsse geprüft werden, was alles in Mitleidenschaft gezogen wurde. Denn in den abgehängten Deckenverkleidungen befinden sich auch elektrische Anlagen, die betroffen sein könnten.

Die Ursache des Wassereinbruchs war offensichtlich eine geborstene Wasserleitung in der 1. Etage.

Der Schulbetrieb wird wahrscheinlich auch am Dienstag noch nicht möglich sein, teilte Schulleiter Torsten Bade auf Anfrage mit. Dies sei davon abhängig, ob der zweite Fluchtweg wieder sicher und die Wasserversorgung wieder in Betrieb seien. Denn ohne funktionierende Sanitäreinrichtungen sei ein Schulbetrieb nicht möglich. Er bittet die Schüler und Eltern, sich täglich auf der Internetseite der Oberschule im Bereich Vetretungspläne über den aktuellen Stand zu informieren, wann und wie der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird.

www.oberschule-muencheberg.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*