Spektakulärer Unfall mit drei Fahrzeugen endete recht glimpflich

[Anzeige]
Spektakulärer Unfall mit drei Fahrzeugen endete recht glimpflich
Foto: Feuerwehr

Hoppegarten/Kienbaum. Am Freitag Nachmittag kam es kurz vor 14:00 Uhr im Feierabendverkehr auf der Bundesstraße 1 am Abzweig Kienbaum zu Verkehrsbehinderungen. Ein spektakulärer Unfall mit drei Fahrzeugen endete recht glimpflich mit Blechschäden. Der Fahrer eines Opel wurde dabei leicht verletzt und im Klinikum Bad Saarow ambulant behandelt. Grund soll, nach Angaben der Polizei, ein Fehler beim Abbiegen gewesen sein. Die Feuerwehr Hoppegarten bei Müncheberg und die Feuerwehr Kienbaum sicherten die Unfallstelle, kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe und entfernten die Fahrzeuge von der Straße.

[Anzeige]


Der Sachschaden wird auf cirka 6.500 Euro geschätzt. Die Bundesstraße konnte nach ungefähr einer Stunde wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.

Foto: Feuerwehr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*