Renitenter 18-jähriger verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam

[Anzeige]
Polizeimeldung Müncheberg

Müncheberg. In der Poststraße kam es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 18- und einem 20-Jährigen. Dabei wurde jedoch niemand verletzt. Doch kurz darauf fiel der 18-Jährige erneut auf, als er lautstark mit einem Kumpel diskutierte. Da der Teenager den Anweisungen der Polizisten nicht folgen wollte, musste er den Abend in Obhut der Polizei zubringen.

Bei der Durchsuchung seiner Kleidung fanden die Beamten auch noch mehrere Tütchen mit Anhaftungen von drogenähnlichen Substanzen.

2 Kommentare

  1. In der offiziellen Pressemitteilung von der Polizei stand davon jedoch nichts. Sollte es anders gewesen sein, dann bitte an die Polizei wenden und gegebenenfalls Anzeige wegen Körperverletzung erstattten. Müncheberg aktuell hat der Sachverhaltsdarstellung der Polizei nichts hinzugefügt oder weggelassen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*