RB26: Massive Einschränkungen wegen Bauarbeiten

[Anzeige]
RB26: Massive Einschränkungen wegen Bauarbeiten
Auf der Linie vom RB26 gibt es im Herbst massive Einschränkungen wegen Bauarbeiten

Müncheberg/Strausberg. Auf der Regionalbahnlinie 26 in Richtung Berlin stehen derzeit die Signale auf Rot. Wegen Baumaßnahmen an der Eisenbahnstrecke der RB26 im Bereich Rehfelde und Strausberg verkehren im Zeitraum vom 04. Oktober bis 09. Dezember 2017 zwischen Müncheberg und Strausberg keine Züge. Für diesen Zeitraum ist zwischen Strausberg und Müncheberg ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Grund der Baumaßnahmen sind die Entflechtung von Regionalbahn und S-Bahn im Bereich des Bahnhofs in Strausberg und der Bau eines Begegnungsgleises im Bereich Rehfelde/Herrensee.

Aufgrund weiterer Baumaßnahmen im Bereich zwischen Fredersdorf und Mahlsdorf wird dann zusätzlich auch der S-Bahn-Verkehr vom 19. bis 27.Oktober 2017 unterbrochen sein. Um hier den Schienenersatzverkehr zu verstärken, werden für diesen Zeitraum auf der Regionalbahnlinie 26 zusätzliche Züge eingesetzt.

Weiterhin fahren in den Zeiträumen von Freitag, den 27.10.2017 (ab 22:30 Uhr) bis Sonntag, den 29.10.2017 (Betriebsschluss) und von Freitag, den 03.11.2017 (ab 22:30 Uhr) bis Sonntag, den 05.11.2017 (Betriebsschluss) auf der gesamten Strecken zwischen Müncheberg und Berlin-Lichtenberg keine Züge. Der Schienenersatzverkehr wird zwischen Müncheberg und Strausberg wie üblich mit Bussen organisiert. Für die Strecke zwischen Berlin-Lichtenberg und Strausberg müssen die Fahrgäste auf die S-Bahn ausweichen.

Hier der Ersatzfahrplan für den Zeitraum vom 04. bis 27. Oktober 2017:

Weitere Informationen gibt es unter www.neb.de/fahrplanaenderungen/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*