Müncheberger Angelteich mit neuen Betreiber

[Anzeige]
Müncheberger Angelteich mit neuen Betreiber
Müncheberger Angelteich mit neuen Betreiber

Müncheberg. Seit dem 1. Oktober 2016 hat der Müncheberger Angelteich hinter dem ZALF einen neuen Betreiber. Dazu wurde der Teich mit neuen Fischen besetzt. Neben Karpfen können nun auch Gold- und Regenbogenforellen, Aale und Störe geangelt werden. Angelkarten gibt es für 3 Stunden zum Preis von 12 Euro, für 5 Stunden zum Preis von 17 Euro und die Tageskarte kostet 27 Euro. Bei allen drei Angelkarten gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der gefangenen Forellen. Um zusätzlich einen Aal, einen Karpfen oder einen Stör mit nach Hause zu nehmen benötigt man mindestens die 5 Stunden-Karte. Geöffnet sind die Müncheberger Angelteiche von Mittwoch bis Samstag in der Zeit von 6:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 6:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Montag und Dienstag sind Ruhetage. Nachtangeln ist möglich, jedoch nur nach vorheriger Absprache. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Ihr findet den Angelteich in der Eberswalder Straße 120, einfach den Weg links neben dem Haupttor vom ZALF bis ganz zum Ende durchfahren. Weitere Infos gibt es unter 0152 – 36322935.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*