Mammographie Screening Mobil auf dem Marktplatz in Müncheberg

[Anzeige]
Mammographie Screening Mobil auf dem Marktplatz in Müncheberg
In der Zeit vom 13.04. bis zum 18.05.2018 steht das Mammographie Screening Mobil auf dem Marktplatz in Müncheberg.

Müncheberg. Noch bis zum 18. Mai 2018 steht das Mammographie Screening Mobil auf dem Marktplatz in Müncheberg. Alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren werden zum Mammographie Screening eingeladen und können Ihren Termin zur kostenfreien Brustkrebsfrüherkennung wahrnehmen. Die erforderlichen Termine für die Brustkrebs-Früherkennungsuntersuchungen werden durch die Zentrale Stelle Mammographie-Screening Berlin und Brandenburg koordiniert. Dort können persönliche Termine vereinbart oder geändert werden. Auch können dort durch speziell geschulte Mitarbeiter Fragen über das Mammographie-Screening-Programm beantwortet werden. Die Zentrale Stelle ist unter der Telefonnummer 03342 – 42 69 00 sowie per E-MAil unter info@agms-zs.de erreichbar.

[Anzeige]


Das Mammographie-Screening ist ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs bei Frauen zwischen 50 und 69 Jahren ohne Symptome. Es handelt sich dabei um eine Röntgenuntersuchung der weiblichen Brust. Die Mammographie eignet sich zur Brustkrebsfrüherkennung, weil sie schon sehr kleine, nicht tastbare Tumoren in einem frühen Stadium sichtbar machen kann. Das Screening-Programm hat das Ziel, Brustkrebs so früh wie möglich zu entdecken, wenn der Tumor noch klein ist und die Lymphknoten noch nicht befallen hat. Dadurch haben Frauen die Chance auf eine günstige Prognose, schonendere Behandlung und darauf, vor dem Tod durch Brustkrebs bewahrt zu werden.

Weitere Infos unter: www.screening-brandenburg-ost.de

1 Kommentar

  1. Sehr praktisch, dass es ein Mammographie Screening Mobil gab. Meine Mutter wohnt in der Nähe und ist hingegangen. Zum Glück haben sie bei ihr nichts gefunden, aber es ist ratsam, Sie regelmäßig überprüfen zu lassen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*