LKW-Unfall bei Heinersdorf forderte einen Schwerverletzten

[Anzeige]
LKW-Unfall bei Heinersdorf forderte einen Schwerverletzten
Foto: Feuerwehr Müncheberg

Heinersdorf/Müncheberg. Ein LKW-Unfall bei Heinersdorf forderte einen Schwerverletzten. Auf der B5 in Höhe des Abzweigs nach Behlendorf kam am Mittwoch, den 28.03.2018, gegen 9 Uhr der Fahrer eines LKW Iveco von der Straße ab und kollidierte dort mit einem Straßenbaum. Dabei erlitt der 46-jährige Fahrer schwere Verletzungen und musste von den Rettungskräften, darunter auch die Müncheberger Feuerwehr, befreit und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ursache des Unfalls ist bisher ungeklärt. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Bundesstraße komplett gesperrt. Der Sachschaden wird mit ungefähr 30.000 Euro angegeben.

[Anzeige]


Foto: Feuerwehr Müncheberg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*