Ladendiebstahl endete für 56-jährigen mit einer Festnahme

[Anzeige]
Polizeimeldung Müncheberg

Müncheberg. Am Samstag versuchte in den Nachmittagsstunden ein 56-jähriger Mann in einem Supermarkt in Müncheberg seinen Durst zu stillen. Seiner begrenzten finanziellen Lage bewusst, steckte er sich eine Flasche Alkohol in seine Jacke. Dies fiel einer Mitarbeiterin auf, die gleich die Polizei informierte. Der Mann wollte aber keine Angaben zu seiner Person machen. Als dann aber doch sein Ausweis aufgefunden wurde, war auch schnell klar, warum er lieber nichts sagen wollte. Es lag nämlich ein Haftbefehl gegen ihn vor. Dieser wurde dann sofort vollstreckt und der 56-jährige wurde zur Justizvollzugsanstalt verbracht. Dort wird er nun seine Strafe absitzen.

[Anzeige]


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*