Grundsatzbeschluss zum Neubau eines Feuerwehrgerätehauses

[Anzeige]
Sitzungssaal der Stadtverordnetenversammlung Müncheberg
Sitzungssaal im Rathaus Müncheberg

Müncheberg/Trebnitz. In ihrer letzten Sitzung am 5. Oktober fassten die Stadtverordneten der Stadt Müncheberg einen Grundsatzbeschluss zum Neubau eines Feuerwehrgerätehauses im Ortsteil Trebnitz. Das jetzige Gebäude hat erhebliche Baumängel. Darüber hinaus wurde bereits ein Gefahrenabwehrbedarfsplan beschlossen, begründetet die Bürgermeisterin die Beschlussvorlage. Die Stadtverwaltung ist nun beauftragt, mit den Planungsvorbereitungen zu beginnen. Neben Entwurfsplanung und Kostenschätzung, wird auch die Wahl eines geeigneten Standortes eine zu klärende Frage sein. Dabei sollen Ortswehrführung und Ortsbeirat in die Planungen mit einbezogen werden. Der Grundsatzbeschluss erfolgte einstimmig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*