Feuerwehr musste in der Straße Am Kirchberg brennenden Müll löschen

[Anzeige]
Feuerwehr musste in der Straße Am Kirchberg brennenden Müll löschen
Foto: Anwohner

Müncheberg. Am Vormittag des 19.11.2017 wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Am Kirchberg gerufen. Dort waren mehrere Müllsäcke in Brand geraten. Die Flammen hatten auf einen Müllcontainer übergegriffen und die Fassade eines angrenzenden Wohnblocks beschädigt. Eine Gefahr für die Bewohner bestand jedoch zu keinem Zeitpunkt. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand auch schnell löschen. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland zum Verdacht der Brandstiftung. Der Schaden beträgt immerhin 3.000 Euro.

[Anzeige]


Foto: Feuerwehr Müncheberg
Foto: Feuerwehr Müncheberg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*