Beim Überholen mit entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen

[Anzeige]
Beim Überholen mit entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen
Foto: Feuerwehr Müncheberg

Müncheberg. Am Freitag, den 27. April, wurde die Polizei um 12.09 Uhr zu einem Unfall gerufen. Auf der B1 (Umgehungsstraße Müncheberg) überholte ein Ford Galaxy eine Sattelzugmaschine und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Der Opel wurde dabei aufs Feld geschleudert. Darin befanden sich die Fahrerin und ein Baby, die leicht verletzt wurden. Sie wurden in ein Krankenhaus nach Berlin gefahren. Die Fahrerin und die Beifahrerin aus dem Ford mussten im Klinikum Markendorf behandelt werden. Der Fahrer des Sattelzuges blieb dabei unverletzt. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Umgehungsstraße konnte nach einer Stunde und 45 Minuten wieder frei befahren werden.

[Anzeige]


Foto: Feuerwehr Müncheberg
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*