Außerordentliche Stadtverordnetenversammlung zum Thema Stadtwald

[Anzeige]
Außerordentliche Stadtverordnetenversammlung zum Thema Stadtwald
Außerordentliche Stadtverordnetenversammlung zum Thema Stadtwald

Müncheberg. Die Stadtverordnetenversammlung befasste sich in ihrer ausserplanmäßigen Sitzung am 20. Februar mit der Munitionsbergung im Müncheberger Stadtwald. Es betrifft Flächen südlich der B1 zwischen Müncheberg und Bienenwerder. Im Rahmen der geplanten „Umgestaltung“ dieser Flächen von Monokultur, die betroffenen Flächen sind reine Kiefernwälder, auf Mischkultur wurden Fördermittel beantragt. Dafür ist eine Überprüfung auf Altmunition erforderlich geworden. In der Nichtöffentlichen Sitzung ging es nun um die konkrete Auftragsvergabe an eine Munitionsbergungsfirma.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*